TV Fischbek qualifiziert sich für die Norddeutsche Biltz-Mannschafts-Meisterschaft 2020 !

Member for

2 Jahre
Gespeichert von Jürgen de Voogt am So., 16.02.2020 - 15:32

Am heutigen Sonntag gab es bei der Hamburger Blitz-Mannschafts-Meisterschaft 2020 einige Seltenheiten zu bestaunen.

1. Die Teilnehmerzahl von gerade mal 11 Mannschaften war historisch schlecht. Der HSK und die Schachfreunde Hamburg stellten gerade mal eine Mannschaft, SKJE, Eimsbüttel oder auch Königsspringer fehlten komplett. Da war der Süderelbe-Raum mit Wilhelmsburg, Diagonale und unseren zwei Mannschaften schon gut vertreten.

2. Der TV Fischbek stellte gleich 2 Mannschaften : Laut Denis musste es schon 30 Jahre her sein, dass gleich zwei Fischbeker Mannschaften gemeldet werden konnten.  Die Erste trat an mit Christoph, Jürgen, Philip und Denis - die Zweite stellte Jannis, Andreas, Nikolas und David auf.

3. Der TV Fischbek löst das Ticket zur Norddeutschen ! Mit etwas Glück und noch mehr Können marschierten wir von Runde zu Runde, gewannen zwischenzeitlich sogar gegen den HSK mit 2,5:1,5 (zugegeben waren keine Bundesliga-Spieler dabei) und standen am Ende auf einem tollen vierten Platz. Vor uns waren nur St. Pauli I (in der Besetzung Jonah Krause, Benedict Krause, Frank Sawatzki und Can Ertan (!)), SF Hamburg und St. Pauli II. Da St. Pauli jedoch nur eine Mannschaft zur nächsthöheren Ebene senden darf, gebührt uns das letzte Ticket zur Norddeutschen Meisterschaft, die aller Voraussicht nach am Samstag, den 21. März 2020 in Braunschweig stattfinden wird.

Unsere Einzel-Ergebnisse : Christoph 7/10, Jürgen 7,5/10, Philip 5/10, Denis 5/10

Anbei noch ein paar Eindrücke vom heutigen Tag.

 

TV Fischbek
Endtabelle
FBK 1
Christoph gewinnt
FBK 2
FBK 2 - Wilhelmsburg

Member for

8 Jahre 9 Monate

Andreas Wanke

Mo., 17.02.2020 - 21:50

Ein prima Bericht, Jürgen. Und danke für die taktvollen (Nicht-)Worte zum Abschneiden der zweiten Mannschaft. Vielleicht rehabilitieren wir uns im nächsten Jahr.