Hurra, wir leben noch!

Member for

8 Jahre 5 Monate
Gespeichert von Andreas Wanke am Sa., 06.04.2019 - 18:49

Im Zeitalter ressourcenschonender Handlungsweisen erschien es mir angebracht, zwei Ereignisse unter eine Überschrift zu bringen. Das spart einerseits Platz und Raum und schont andererseits Gehirnschmalz, welcher nun nicht mehr für eine zweite Überschrift aufgewendet werden muss.

Kategorien

HaSpa-Schachpokal in Bargteheide

Member for

8 Jahre 5 Monate
Gespeichert von Jakob Kneip am So., 13.05.2018 - 18:11

Diesen Samstag fand die Jubiläumsausgabe des HaSpa-Schachpokals Bargteheide statt: 40 Jahre Schachverein Bargteheide. Zu diesem besonderen Anlass wurde das Turnier nicht wie in anderen Jahren als Langzeit- sondern als Schnellschachturnier mit 15min+10sek/Zug ausgetragen, inklusive eines üppigen Preisfonds, welcher so manche IMs und GMs anlockte. Ich selbst war als einziger Fischbeker vor Ort -- hier der Turnierbericht.

Kategorien

Kandidatenturnier 2018 - Wetten

Member for

8 Jahre 5 Monate
Gespeichert von Andreas Wanke am Di., 13.03.2018 - 23:09

Nach drei aufregenden Runden war heute der erste Ruhetag in Berlin. Mann des Auftakts war zweifelsohne Wladimir Kramnik, der das Turnier mit 2,5 aus 3 souverän anführt. In der gestrigen Runde entkorkte er in der Berliner Verteidigung mit 7. ...Tg8 einen mehr als überraschenden Zug. Denis muss wohl bereits etwas geahnt haben, denn per Mail teilte er seine Euphorie über den Zug sofort mit. Nur wenige Züge später musste Aronjan das Handtuch werfen. Das Überraschungsmoment war Aronjan noch auf der Pressekonferenz nach der Partie anzumerken.

Wetten, dass...

Member for

8 Jahre 5 Monate
Gespeichert von Andreas Wanke am Sa., 10.03.2018 - 08:08
Kandidatenturnier Berlin

Heute beginnt das Kandidatenturnier in Berlin und gegen Monatsende kennen wir den Herausforderer von Schachweltmeister Magnus Carlsen. Wer über seherische Fähigkeiten verfügt, weiß jedoch jetzt schon, wie es ausgehen wird. Aber wer hat diese magischen Fähigkeiten?

Kategorien

Altona / Finkenwerder - Fischbek 2

Member for

8 Jahre 5 Monate
Gespeichert von Dirk Thomzik am Mi., 07.03.2018 - 20:49

Im Kellerduell am vergangenen Freitag fuhren wir "ohne zwei" (Skatfreunde wissen, was gemeint ist) in den "Eiskeller", der mit etwa 17,5 Grad schon schlechtere Zeiten erlebt hat, allerdings auch nicht gerade zum Strippoker geeignet gewesen wäre.

Das war allerdings - zum Glück - auch nicht unser Anliegen.

Gewinnen war die Devise, um es nicht dem HSV (nun kommen die Fußballfreunde auf ihre Kosten) gleichzutun.

Kategorien