Sie sind hier

Turniere

Unter dieser Rubrik sind alle Artikel zu finden, die sich mit Einzelturnieren (Vereinsmeisterschaft, Blitzmeisterschaft, Turniersimultan, Vereinspokal, Dähne-Pokal, Ramada-Cup, ...) beschäftigen.

Rangliste 2017 - Spieltag 17. November

Ich war zwar nicht dabei, aber dank der Informationen von Thomas und Manfred können an dieser Stelle die Ergebnisse vom vergangenen Freitag präsentiert werden.

Thomas Peters - Peter Brix     1:0

David Serrer - Tamim Dawran   1:0

Manfred Ottow - Viktor Lochmann   remis

Kategorien: 

HMM 2018 am Horizont

Gestern wurden die Termine für die Hamburger Mannschaftsmeisterschaften 2018 von den Vereinsvertretern abgestimmt - heute stehen die Termine bereits im Netz. Auf der Seite des Hamburger Schachverbandes findet ihr unter dem Link "HMM 2018" die vereinbarten Spielansetzungen. So, und jetzt dürft ihr auch euren verdienten Urlaub im nächsten Jahr planen.

Kategorien: 

Rangliste 2017 - Spieltag 10. November

Die Überschrift über diesen Artikel wirkt sehr nüchtern. Sie hätte aber diesmal durchaus etwas champagnerbeschwingt daherkommen können. Seit gestern haben wir nämlich einen neuen Vereinsmeister!
 Jürgen de Voogt tritt die Nachfolge von Denis Schermer an. Herzlichen Glückwunsch, Jürgen!!

Kategorien: 

Rangliste 2017 - Spieltag 3. November

Die Rangliste 2017 nähert sich dem Ende und die Ersten sind bereits durchs Ziel. Gestern fanden acht Begegnungen statt, die - wie bereits am letzten Spieltag - alle einen Sieger und demzufolge alle einen Verlierer hervorbrachten. Und genau wie am letzten Spieltag blieben die Ergebnisse im Rahmen des Erwartbaren.

de Voogt - Thomzik    1:0

Brix - Kneip          0:1

Kohlstädt - Krogmann   1:0

Friese - Lochmann   1:0

Niemann - Wanke    1:0

Dawran - Hillmer    0:1

Werner - Serrer, D.    1:0

Ottow - Peters      0:1

Kategorien: 

Rangliste 2017 - Spieltag 20. Oktober

Drei Spiele. Drei Sieger. Null Überraschungen.

Manfred Friese - Thomas Peters      0:1

Hartmut Döring - Jürgen Kohlstädt   0:1

Andreas Wanke - Jürgen de Voogt   0:1 

Kategorien: 

Rangliste 2017 - Spieltag 13. Oktober


...und wieder war Freitag, der 13. Ob an dem Aberglaube, an einem solchen Tag geschehen viel mehr Unglücke als an anderen Tagen, etwas dran ist, dürften die Akteure gestern unterschiedlich bewertet haben. Denkbar wäre die Zustimmung von David, Okan, Manfred und Thomas, die allesamt ihre Partien verloren haben. Realisten wie Jakob, Klaus, Hartmut und ich lassen sich durch so einen Volkstumsquatsch natürlich nicht aus der Ruhe bringen. Mit einer sachlichen Eröffnungsvorbereitung ist man schließlich gegen alle Eventualitäten gewappnet...

Kategorien: 

Deutschland-Cup in Wernigerode - 7. Runde


Fast! Fast hätte es für Denis und/oder Nikolas zum Gruppensieg gereicht. Vor der letzten Runde lagen beide gleichauf mit den jeweiligen Tabellenführern. Mit einem Sieg in der Schlussrunde hätten beide in ihren Gruppen gewinnen können. Naheliegenderweise hatten ihre Gegner etwas dagegen, denn auch für diese ging es um den Pokal. Und wenn zwei annähernd gleichstarke Kontrahenten in der Schlussrunde um den Sieg ringen, nimmt die Risikobereitschaft nicht unbedingt zu. Sowohl Denis als auch Nikolas mussten am Ende mit einem Remis zufrieden sein.

Kategorien: 

Deutschland-Cup in Wernigerode - 6. Runde


Und wieder eine erfolgreiche Runde für uns Fischbeker. Erstmalig verloren wir keine Partie. Für Joachim und Denis sprangen sogar volle Punkte heraus. Damit kämpfen sowohl Denis als auch Nikolas um den Gruppensieg und haben alle Chancen auf ihrer Seite, das Turnier mit einem der begehrten Porzellan-Pokale zu verlassen. Heute gilt`s!  

Kategorien: 

Deutschland-Cup in Wernigerode - 5. Runde

Bevor ich ein paar Zeilen zum Deutschland-Cup schreibe, habe ich erst einmal mit Interesse und Freude Jannis` Bericht über das Turnier in Sasel gelesen. Da wächst sie heran, die künftige Fischbeker Schachelite. Klasse!! Klasse ist aber auch, dass die Nachwuchsspielerinnen und-spieler so viel Unterstützung von den Eltern und - natürlich - auch unseren Trainern Jannis und Jakob erhalten.

Kategorien: 

Deutschland-Cup in Wernigerode - 3./4. Runde

Heute wurde die einzige Doppelrunde in Wernigerode gespielt. Aus Fischbeker Sicht war es eine sehr erfolgreiche Doppelrunde. Der Einzige, der eine Null kassieren musste, war ich.

Optimal lief es für Nikolas, der beide Partien gewann. In der dritten Runde als einer der Ersten, in der vierten Runde als einer der Letzten.

Auch für Joachim und Klaus lief es heute sehr gut. Synchron gewannen beide in der dritten Runde und remisierten in der vierten.

Kategorien: 

Seiten

Subscribe to RSS - Turniere